Familienkreise

Familien haben sich zu einem offenen Kreis zusammengeschlossen. Sie pflegen die Gemeinschaft und treffen sich dazu in größeren Abständen, mal samstags, mal sonntags, mal während der Woche abends, mal die ganze Familie, mal nur die Eltern, je nach Programmpunkt.
Zu so einem Kreis dazu zu gehören, schafft auch Heimat in der Gemeinde. Man begegnet sich bei verschiedenen Gelegenheiten – auch außerhalb des Kreises – und kennt sich einfach.
Damit das Programm auch auf die Familien zugeschnitten ist, treffen sie sich einmal im Jahr zur Planung: von Wanderungen und Ausflügen über Feiern des Kirchenjahres bis hin zu thematischen Abenden für die Eltern ist da alles dabei. Der Kreis der Familien hat erkannt: Wir haben in der Gemeinde dann gute Familienangebote, wenn wir Familien sie mitgestalten.

Familienkreis für Familien mit Kindern und Jugendlichen:

  • Horst Blüm, Tel. 47 88 97; Diakon@Bluem.org

Mitmachen kann jede „junge“ Familie – egal, ob sie schon jemanden kennt oder noch nicht. Einsteigen kann man immer.