Gottesdienste ohne Anmeldung - nun vorerst möglich!


Aufgrund der Anmeldezahlen für die Gottesdienste am letzten und an diesem Wochenende versuchen wir die Gottesdienste an Christi Himmelfahrt und am Wochenende 23. / 24. Mai ohne vorherige Anmeldung zu ermöglichen.

Beachten Sie bitte weiterhin das Abstandsgebot von 2 Metern und die Pflicht eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen!

Seien Sie bitte rechtzeitig vor Gottesdienstbeginn an der jeweiligen Kirche, da Ihnen weiterhin die Plätze zugewiesen werden, und bringen Sie Ihr eigenes Gotteslob mit.

Sie werden leider keine freie Platzwahl haben sondern einen Platz zugewiesen bekommen. Sie dürfen natürlich mit den Personen, mit denen Sie im Familienbund leben, eng beieinander sitzen.

Es dürfen keine Personen teilnehmen, die Fieber oder Symptome einer Atemwegserkrankung (respiratorische Symptome jeder Schwere) haben, die mit dem Coronavirus (SARS-SoV2) infiziert oder an CPVOD-19-erkrankt sind. Ebenso dürfen keine Personen den Gottesdienst besuchen, die vom Gesundheitsamt als Kontaktperson der Kategorie I eingestuft wurden oder Kontaktpersonen der Kategorie II (Kontakt zu COVID-19-Fall innerhalb der letzten 14 Tage mit weniger als 15 Minuten face-to-face-Kontakt).

Ein Mund- und Nasenschutz muss während des gesamten Gottesdienstes getragen und darf nur bei Kommunionempfang kurz abgenommen werden. Gemeindegesang wird nur begrenzt erfolgen (besonderes Risiko der Tröpfcheninfektion). Bringen Sie Ihr eigenes Gotteslob mit, da alle Gotteslobbücher entfernt werden mussten. Wir bitten Sie, 10-15 Minuten vor Gottesdienstanfang zu kommen, da die Einhaltung der Hygienevorschriften Zeit in Anspruch nehmen wird (Abstand halten, Teilnehmerkontrolle, Desinfektion der Hände, Platzeinnahme).

All diese Vorschriften müssen eingehalten werden, um einen Gottesdienst miteinander feiern zu dürfen. Lassen wir uns davon nicht abschrecken.
Gott wird bei uns sein, wir dürfen bei IHM sein. Er stärkt uns in seiner großen Liebe. Haben wir Vertrauen. Gemeinsam werden wir diese schwere Zeit überstehen.
 
Viele Grüße und bleiben Sie gesund  
Gottfried Doll, Pfarrer und Daniela Groeger, Verwaltungsleitung

zurück