Lange Nacht der Kirchen „Ihr seid das Licht der Welt“


Am diesjährigen Reformationstag jährt sich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen, die Martin Luther – der Überlieferung nach – an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg schlug.

2017 werden wir erstmals in der Geschichte der getrennten Kirchen die Erinnerung an den 500. Jahrestag der Reformation auch in ökumenischer Gemeinschaft feiern. Nach Jahrhunderten der Abgrenzung und gegenseitigen Verwerfungen begehen die beiden großen Kirchen in Deutschland dieses Gedenken unter dem Leitwort „Christusfest“ gemeinsam.

Montag, 30.10.2017 am Vorabend des Reformationstages 
Beginn um 19.00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Segenskirche.
Ende um 23.00 Uhr mit Schlussandachten mit Segen in St. Laurentius, St. Johann Baptist in Föching und in der Segenskirche.
Weitere Veranstaltungen finden im Laufe der Nacht in St. Johann Baptist, Föching und in der Evangelischen Segenskirche statt.
Flyer Programm Lange Nacht der Kirchen

Programm der Kirchen in Holzkirchen und Föching
Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Holzkirchen und Katholische Pfarrei Holzkirchen 

zurück