St. Josef mit Leben füllen

Den geglückten Neubau von St. Josef mit Leben füllen, das ist der Wunsch von Seelsorgeteam, Kirchenverwaltung und Pfarrgemeinderat. Das Festprogramm für 2019 finden Sie hier:
Festprogramm für St. Josef 2019

Die Kirche ist in der Regel von 8.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. In den Wintermonaten bis Einbruch der Dunkelheit.

Chor-Projektphase

Der Kath. Kirchenchor Holzkirchen bietet eine Projektphase zum Mitsingen für chorerfahrene Sänger/innen an.
Das Ziel ist die feierliche Gestaltung der Messe am Kirchweihsonntag, den 20. Oktober um 9.00 Uhr in der St. Laurentiuskirche Holzkirchen.
In 5 Chorproben (18.09./25.09./2.10./9.10./16.10.), jew. mittwochs ab 20.00 Uhr im Kl. Pfarrsaal des St. Josef Kirchenzentrums wird die „Missa in G“ (D 167) für Chor, Soli und Orchester von Franz Schubert erarbeitet.
Interessierte sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.
Anmeldung beim Kirchenmusiker über das Kontaktformular
auf www.dw-musik.de

September

Rettet die Welt

Die Ausstellung gibt passende Antworten und viele Tipps, wo wir im alltag ansetzen können. Verschiedene "Themenkisten" laden Sie ein, dem Ressourcenverbrauch auf die Spur zu kommen. Setzen Sie den "ökologischen Rucksack" auf und erspüren Sie, wie schwer unsere tägliche Ressourcennutzung wiegt.
Kapelle Zur Heiligen Familie vom 21. September bis 13. Oktober.
Weitere Informationen unter www.rette-die-welt.bayern

Familiengottesdienst

Am 22. September um 10.30 Uhr in St. Josef. Der Gottesdienst ist für Familien und Kinder gestaltet.

Feuer und Flamme

Gedanken, Geschichten, Gebete und Lieder am Lagerfeuer – auf der gemeinsamen Suche nach dem großen Geheimnis.
Treffpunkt ist am Erlkamer Weiher. Bei sehr schlechtem Wetter findet die Feier in der Kapelle von RegensWagner/Erlkam statt.
Musikalische Begleitung:
Jugendband "Rolling Churches".
22. September 2019 um 19 Uhr

Familienzentrum St. Josef

Faszinierende Farbenwelt 1
für Anfänger und Fortgeschrittene
Mit freudiger Gelassenheit und Lust auf malerische Entdeckungsreise zu gehen, wollen wir in die aufregende Farbenwelt eintauchen.
Eine gute Basis wird durch die Vermittlung, das Kennenlernen und Ausprobieren geschaffen.
Inhalt:
- Kleine Farblehre mit Farbkreis
- Malunterlagen und Untergründe
- Farben, Materialkunde und Maltechniken
Mittwoch, 25. September 2019, 19.00 - 21.30 Uhr
Atelier Lihla - Lizzie Hladik
Münchner Str. 21, 83607 Holzkirchen
Kosten: 45 Euro inkl. Material (Farben, Pinsel, Strukturpasten…), Leinwände / Papier extra
Anmeldung und Infos bei:
Lizzie Hladik
Tel.: 0171 333 26 37
E-Mail: kontakt(at)lizzie-hladik.de

Liturgie von Frauen für alle

Der Katholische Frauenbund Holzkirchen bietet  für alle Gläubigen (auch Männer) von Zeit zu Zeit besonders gestaltete Gottesdienste an. Im Anschluss treffen sich alle zu einer gemütlichen Einkehr in einem Gasthaus. Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen.
Freitag, 27. September
Treffpunkt: 18 Uhr St. Laurentius
Andacht: 19 Uhr St. Ulrich, Thann
Mütter, Großmütter, geistige Mütter beten für ihre Kinder (Symbol Pralinen), anschließend Einkehr.
Abendliche Flusswallfahrt nach Thann. Es besteht um 18.45 Uhr die Möglichkeit mittels Fahrgemeinschaften nach Thann zu fahren.

Ökumene vor Ort

Ökumenische Wallfahrt auf dem Jakobsweg
Gemeinsam unterwegs zwischen Wieskirche - Steingaden - Polling Klosterkirche
Samstag, 28. September
Abfahrt: 7.15 Uhr am Evangelischen Gemeindezentrum
Rückkehr ca. 19.30 Uhr
Reservierung erbeten bis 25.9.2019 im Evangelischen Pfarramt Tel.:08024 92 929
Kosten ca. 18 Euro

St. Josef mit Leben füllen

Sharp#Five: „Vokalensemble: Jazz und Pop“
„Sharp five is used to describe a pitch that is a half step higher than the fifth degree of the major or minor scale.” Klar doch! Als Akkord handelt es sich um einen der Klänge, mit dem man ein Musik-Stück nicht aufhören will, der unbedingt darauf drängt, dass noch was danach kommt, dass es weitergehen muss. Wir singen meistens auf Englisch, und gefühlt würden wir auch gerne weitersingen und am liebsten nicht aufhören. Wir freuen uns, Ihnen Jazz- und Pop-Stücke, a capella und mit Instrumentalbegleitung vorzuführen, fetzige und lyrische, gefühlvoll und groovig, Songs von Rag’n‘Bone Man, Irving Berlin, Matt Bianco, Bob Dylan, Count Basie, Beatles aber auch Songs von Komponisten ohne ‚B‘, wie Chaplin, Leon Russell, The Carpenters, Joao Gilberto. Haben Sie schon mal „Music“ von John Miles in einer a capella Version gehört? 
Eintritt frei – Spenden erbeten
Samstag, 28. September 2019, 20 Uhr, St. Josef

Stunde der Lichter

Ökumenisches Gebet mit Liedern aus Taizé in Holzkirchen
Die „Stunde der Lichter“ ist eine persönliche Zeit, einfach da-zu-sein vor Gott: im gemeinsamen Singen der Lieder aus Taizé, im Hören einer Schriftstelle, im Gebet und in der Stille.
Am 29. September um 19 Uhr in der in der evangelischen Segenskirche.

Oktober

Familienzentrum St. Josef

Foto: pixabay

Autogenes Training
Autogenes Training ist ein anerkanntes Entspannungsverfahren. Das Erlernen der Grundübungen und das Anwenden im täglichen Umfeld ermöglichet Ihnen jederzeit und ganz selbstbestimmt Entspannungsinseln in Ihren Alltag einzubauen.
Die tägliche Anwendung der konzentrierten Selbstentspannung kann Ihnen dabei helfen, innerhalb kurzer Zeit mehr Ruhe und Gelassenheit zu entwickeln. Sowie eine ganz neue Balance zu finden zwischen Stress - Anspannung und Regeneration - Entspannung.
Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und eventuell eine Decke mit.
Freitag, 19.00 -20.00 Uhr 8 x 60 Minuten
Familienzentrum St. Josef, Münchner Str. 29, 83607 Holzkirchen
Kosten: 110 Euro
Nächster Kurs ab 4. Oktober, weitere übers Jahr
Anmeldung und Info:
Maria-Theresia Speer, Heilpraktikerin
0151 51 77 76 64
E-Mail: info@heilpraxis-speer.de

Pfarrfest

Erst beten, dann feiern. Dem Herrn für seine guten Gaben danken und sie dann gemeinsam genießen. Das Pfarrfest in Holzkirchen bietet dazu alljährlich am Erntedanksonntag Gelegenheit.
Am 6. Oktober zunächst zum feierlichen Gottesdienst in der Josefskirche. Danach gibt es im Pfarrzentrum Mittagessen und auch Kaffee und Kuchen - je nach Witterung draußen oder drinnen.

St. Josef mit Leben füllen

Kath. Jugendchor Holzkirchen: Feierlicher Gottesdienst mit neuzeitlicher Chormusik zum Erntedank- und Pfarrfest
Mark Petterson:„Thanksgiving Song“
Alejandro Veciana: „Wäre Gesanges voll unser Mund“
John Rutter: „Look at the world“
Gospel trad.: „I´ve got peace like a river”
Leitung Dirk Weil
Sonntag, 6. Oktober 2019, 10.30 Uhr-Messe, St. Josef

Kath. Jugendchor Holzkirchen: Feierliche Vesper zum Erntedank- und Pfarrfest mit ein- und mehrstimmigen Gesängen von Heinz Lamby und John Rutter.
Leitung Dirk Weil
Sonntag, 6. Oktober 2019, 16 Uhr-Vesper, St. Josef

Ökumenische Bibelabende

Habt keine Angst, gebt der Hoffnung mehr Raum.
"Angst essen Seele auf" (Fassbinder)
Vom Umgang mit den Ängsten
Angst ist ein urmenschliches Gefühl. Sie gehört zum Leben, ja zu jedem Leben, auch dem der Tiere. Sie kann Leben retten, aber sie kann auch Leben zerstören. Angst kann trennen von Gott und die Religion verfälschen. Angst kann auch trennen von den Mitmenschen und Feindbilder schaffen. Ein Vortag mit Bildern von Dr. Gerhart Herold.
Montag, 7. Oktober um 19.30 Uhr im Thomassaal
Eintritt frei

Senioren

Am Dienstag, 8. Oktober um 14 Uhr im Pfarrsaal. Ein Film über eine Kurzreise von und mit Peter Malek.

Familienzentrum St. Josef

Beckenbodentraining Grundkurs
Ihren Beckenboden kennenlernen, kräftigen und entspannen.
Viele kämpfen mit einer Beckenbodenschwäche und deren Folgeproblemen wie Rückenbeschwerden, Inkontinenz, Senkungsproblemen, Erektionsstörungen, Verstopfung und anderem. Lernen Sie, wie Ihr Beckenboden aufgebaut ist, wie er funktioniert und mit andern Organen und Körperregionen zusammenwirkt und harmonisiert. Hilfreiche Tipps werden es Ihnen erleichtern, die gelernten Übungen in den den Alltag zu integrieren. Mit gezieltem BeBo® Training erhalten Sie Ihren Beckenboden elastisch und kräftig.

7x 90 Minuten
Donnerstag, 08.15 – 09.45 Uhr
Familienzentrum St. Josef, Münchner Str. 29, 83607 Holzkirchen
Kosten: 120 Euro
Nächster Kurs ab 10. Oktober, weitere übers Jahr
Anmeldung und Info:
Sandra Läuger, (BeBo® Kursleiterin, Dipl. Sportwissenschaftlerin)
Tel.: 0178 21 84 032
E-Mail: sandralaeuger(at)beckenboden.com

St. Josef mit Leben füllen

Regine Kofler und Silke Aichhorn: Harfenzauber mal zwei
Was ist schöner als eine Harfe? -  Zwei Harfen!
Das große Saiteninstrument gilt als die Königin der Instrumente und ist im Duo ein seltener, aber ganz besonderer Hörgenuss!
Das renommierte Harfenduo mit Regine Kofler und Silke Aichhorn präsentiert ein abwechslungsreiches Programm mit bekannten und unbekannten Werken von Smetana über Liszt, Thomas und anderen. Moderiert von beiden Musikerinnen erleben Sie einen spannenden, nicht alltäglichen, auf seine Weise einzigartigen Konzertabend.
Eintritt frei – Spenden erbeten
Freitag, 11. Oktober 2019, 20 Uhr, St. Josef

Familienzentrum St. Josef

pixabay

Ernährung in der Schwangerschaft
Mit der Schwangerschaft treten viele Fragen für die werdende Mutter auf.  In dieser Veranstaltung lernen Sie den Energiebedarf und die ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung in der Schwangerschaft kennen und erfahren auf welche Nährstoffe besonders zu achten ist.  Weiterhin erhalten Sie Antworten auf wichtige, aktuelle Fragen wie z.B. Wie hoch sollte die Gewichtszunahme in der Schwangerschaft sein? Ist Nahrungsergänzung sinnvoll? Kann ich mich vegetarisch oder vegan ernähren? Welche Lebensmittel sollte ich vermeiden?
Samstag, 12. Oktober, 10.00 – 11.30 Uhr
Familienzentrum St. Josef Münchner Str. 29, 83607 Holzkirchen
Referentin: Christiane Hoffart
Die Kosten für die Veranstaltung übernimmt das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Holzkirchen
Anmeldung bis Montag 07.10.2019 über:
www.weiterbildung.bayern.de
E-Mail: Theresia.lindermayer(at)aelf-hk.bayern.de

Herbst Basar

Kinder Katechese

Am 13. Oktober um 10.30 Uhr in der Kapelle Zur Heiligen Familie. Zum Vater unser gehen wir in den Gottesdienst in St. Josef zurück.

SAGMAL

Sonntag Abend Gottesdienst Mal Anders (er)Leben
Wer das Wochenende besinnlich ausklingen lassen will, ist herzlich eingeladen, sich Zeit für sich zu nehmen und zu einem Thema Gottes Wort zu hören, zu singen und zu beten. Die musikalische Gestaltung übernehmen verschiedene Künstler.
Sonntag 13. Oktober um 19 Uhr in der Kapelle Zur Heiligen Familie

Ökumenische Bibelabende

Habt keine Angst, gebt der Hoffnung mehr Raum.
"Wer hofft, ist jung" (Rose Ausländer)
Angesicht der derzeitigen Krisen in der Gesellschaft, der Gefühle von Angst, Lähmung oder Ungewissheit kann uns die dunkle Spur der Resignation auf den Leib rücken. Die Widerstandskraft dagegen wäre die Haltung der Hoffnung, die uns Antrieb gibt, trotzdem dem Leben zu vertrauen und diese Welt mitzugestalten.
Aus welchen Quellen schöpfe ich meine Hoffnung?
Reicht es aus, Optimist zu sein und positiv zu denken?
Was bewegt mich weiterzugehen, wenn alles dagegen zu sprechen scheint?
Der Vortrag von Dr. Elisabeth Thérèse Winter geht solchen Fragen nach und sucht nach Schätzen, die die Hoffnungskräfte in uns wecken können.
Montag, 14. Oktober um 19.30 Uhr im Thomassaal

Atempause

Die Atempause (Dauer ca. 40 Minuten) richtet sich an alle, die zum Wochenbeginn nochmal innehalten möchten mit besinnlichen Impulsen, Liedern und 10 Minuten Stille. Es besteht auch die Möglichkeit, dabei auf dem Boden zu sitzen (bitte Sitzkissen, Bänkchen oder Decke und warme Socken mitbringen).
Bitte RECHTZEITIG DA SEIN, damit dann wirklich Ruhe einkehren kann.
Veranstalter: Diakon Horst Blüm und Mitglieder des Familienkreis Eins.
14. Oktober um 20 Uhr Kapelle Zur Heiligen Familie

Familienzentrum St. Josef

Foto: pixabay

Erste-Hilfe-Kurs am Kind und Säugling
Als Elternteil ist man sich oft nicht sicher, wie man in einem Notfall beim eigenen Kind oder auch anderen Kindern richtig reagieren muss. Was viele nicht bedenken ist, dass man bereits viele Maßnahmen im Haushalt treffen kann, um Unfälle zu vermeiden. Und genau auf diese Themen ist der Workshop „Erste Hilfe am Kind & Säugling“ ausgelegt.
Freitag, 18.10.2019, 17.30 - 21.30 Uhr
Josefsaal, St. Josef Str. 14, 83607 Holzkirchen
Referentin: Michaela Weber
Kosten: 50 Euro
Anmeldung über KBW Miesbach
Tel.: 08025 99 29-0 oder
E-Mail: KBW-miesbach(at)t-online.de


St. Josef mit Leben füllen

Daniel Schmahl und Matthias Zeller:
„Midsommardröm", nordische Musik für Trompete und Orgel
Magisches Skandinavien! Tiefe, weite Täler; großflächige Farben, Mitternachtssonne samt Elfen und Trolle. Zauber und Melancholie. Die Musik skandinavischer Komponisten spiegelt diese Stimmungen wider. Trompeter Daniel Schmahl erfüllt sich einen lang gehegten Traum diese „nordische Klangmagie“ zu zelebrieren. Der warme Sound seines Flügelhorns „singt“ einige der berühmtesten Lieder zu „Midsommar“, als auch Themen von Edvard Grieg.
Orgelimprovisationen von Matthias Zeller, Finalist verschiedener Improvisationswettbewerbe, verrücken den Zuhörer in andere Zeiten. Zusammengebunden wird der Spannungsbogen mit den nordisch-schwebenden Phrasen Jan Garbareks, über die dunkle Melancholie und Kraft von Johann Johannson bis zur Musik des berühmtesten zeitgenössischen Komponisten Islands: Olafur Arnalds! Ein Programm mit großem Atem, berührendem Klang und dieser intensiv melancholischen nordischen Tiefe, die direkt das Herz der Zuhörer erreicht. Midsommardröm!
Eintritt frei – Spenden erbeten
Samstag, 19. Oktober 2019, 20 Uhr, St. Josef

Basar

Familiengottesdienst

Am 20. Oktober um 10.30 Uhr in St. Josef. Der Gottesdienst ist für Familien und Kinder gestaltet.

Familienzentrum St. Josef

Foto: pixabay

Homöopathie für Babys und Kleinkinder
Lernen Sie die wichtigsten Mittel für kleinere Verletzungen und viele Beschwerden des Alltags kennen. Sie können z.B. Insektenstiche, kleine Verletzungen und einen verdorbener Magen Ihrer Lieben mit Hilfe der Homöopathie schnell lindern. Mit Erste-Hilfe-Mitteln können Sie Schmerzen und einen Schock mildern, bis ein Arzt erreichbar ist.  Außerdem erfahren Sie, wann eine schnelle ärztliche Betreuung wichtig ist. Ein kleines Handout mit einem Überblick über die homöopathischen Mittel rundet den Abend ab.
Dienstag, 22. Oktober 2019, 20.00 bis 21.30
Josefsaal, St. Josef Str. 14, 83607 Holzkirchen
Referentin: Antje Wickbold, Heilpraktikerin
Kosten: 5 Euro

Ökumenische Bibelabende

Habt keine Angst, gebt der Hoffnung mehr Raum
"David - König, Held, Mensch - von einer biblischen Geschichte, die Mut und Hoffnung macht"
Der biblische König David hat nicht als Held begonnen, sondern als kleiner Hirtenjunge. Und auch später lief nicht alles rund. Er ist ein allzu menschliches Beispiel dafür, die Hoffnung nicht aufzugeben.
Nicht nur ein Vortrag, sondern eine Begegnung mit der Bibelgeschichte in verschiedenen Formen und Medien - und vor allem zum Mitmachen.
Referent: Peer Mickeluhn
Donnerstag, 24. Oktober um 19.30 Uhr im Thomassaal

Liturgie von Frauen für alle

Der Katholische Frauenbund Holzkirchen bietet  für alle Gläubigen (auch Männer) von Zeit zu Zeit besonders gestaltete Gottesdienste an. Im Anschluss treffen sich alle zu einer gemütlichen Einkehr in einem Gasthaus. Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen.
Freitag, 25. Oktober
16.30 Uhr Friedhofskapelle Holzkirchen
"In deinen Händen steht die Zeit", Gedenkgottesdienst für unsere verstorbenen Mitglieder, anschließend Einkehr.

St. Josef mit Leben füllen

MonteverdiChor München unter Konrad von Abel: „Das ist mir lieb“ – drei Vertonungen des 116. Psalms von H. Schütz, J. H. Schein und M. Franck.
Im Jahr 1623 veröffentlichte der sächsische Hofbeamte Burkhard Großmann, dem im Jahr 1616 ein Unglück zugestoßen war, das er auf wunderbare Weise unversehrt überlebt hatte, unter dem Titel „Angst der Hellen und Friede der Seelen“ 16 Vertonungen des 116. Psalms, die er bei 16 Komponisten in Auftrag gegeben hatte. Den Motetten von Melchior Franck, Hofkapellmeister in Coburg, von Heinrich Schütz, Hofkapellmeister in Dresden, und von Johann Hermann Schein, Thomaskantor in Leipzig, werden in dem A-cappella-Programm des MonteverdiChores München ausgewählte Kompositionen aus dem 19. und 20. Jahrhundert gegenübergestellt.
Eintritt: 15 €
ermäßigt 11 € (Schüler und Studenten)
Kinder bis 14 Jahren haben freien Eintritt.
Samstag, 26. Oktober 2019, 20 Uhr, St. Josef

November

St. Josef mit Leben füllen

Dirk Weil: Orgelmusik mit Werken von Johann Sebastian Bach, Tomaso Albinoni und Louis Vierne
Eintritt frei – Spenden erbeten
Freitag, 1. November 2019, 19 Uhr, St. Josef

Familienwortgottesdienst

Am 10. November um 10.30 Uhr in der Kapelle Zur Heiligen Familie. Gedacht auch für kleinere Kinder.

SAGMAL

Sonntag Abend Gottesdienst Mal Anders (er)Leben
Wer das Wochenende besinnlich ausklingen lassen will, ist herzlich eingeladen, sich Zeit für sich zu nehmen und zu einem Thema Gottes Wort zu hören, zu singen und zu beten. Die musikalische Gestaltung übernehmen verschiedene Künstler.
Sonntag 10. November um 19 Uhr in der Kapelle Zur Heiligen Familie

Atempause

Die Atempause (Dauer ca. 40 Minuten) richtet sich an alle, die zum Wochenbeginn nochmal innehalten möchten mit besinnlichen Impulsen, Liedern und 10 Minuten Stille. Es besteht auch die Möglichkeit, dabei auf dem Boden zu sitzen (bitte Sitzkissen, Bänkchen oder Decke und warme Socken mitbringen).
Bitte RECHTZEITIG DA SEIN, damit dann wirklich Ruhe einkehren kann.
Veranstalter: Diakon Horst Blüm und Mitglieder des Familienkreis Eins.
11. November um 20 Uhr Kapelle Zur Heiligen Familie

Senioren

Am Dienstag, 12. November um 14 Uhr im Pfarrsaal.
"Google Maps", das lieben wir! Vorbereitung für einen ersten Schritt in die digitale Welt? Vielleicht ein Weg aus der Einsamkeit?
Herr Burkhard Balser, Vorsitzender der KAB und Kursleiter der PC- und Smartphone-Kurse für Senioren, will uns Mut machen und bietet Hilfe an zum Einstieg in die digitale Welt.

Familienzentrum St. Josef

pixabay

Unser Immunsystem
Am Beispiel eines Schnupfens wird die Arbeitsweise unseres Immunsystems erklärt. Warum läuft die Nase, wieso bekommen wir Fieber und warum ist das gut. Welche Möglichkeiten gibt es, den Heilungsprozess zu unterstützen und was kann ich vorbeugend tun.
Dienstag, 12.11.2019, 20.00 Uhr
Josefsaal, St. Josef Str. 14, 83607 Holzkirchen
Referentin: Christine Loferer, Heilpraktikerin
Kosten: 5 Euro



Familienzentrum St. Josef

Faszinierende Farbenwelt 2
für Anfänger und Fortgeschrittene
Spannend geht es weiter, diesmal mit der Skizze/ Zeichnung als Leitfaden für Bildeinteilung und Farbwahl.
Inhalt:
- Zeichnen: verschiedenen Linien und Schraffuren
- Farbnuancen mischen, aufhellen, abtönen
- Komplementärkontrast u. harmonischer Zweiklang
Mittwoch, 13. November 2019, 19.00 - 21.30 Uhr
Atelier Lihla - Lizzie Hladik
Münchner Str. 21, 83607 Holzkirchen
Kosten: 45 Euro inkl. Material (Farben, Pinsel, Strukturpasten…), Leinwände / Papier extra
Anmeldung und Infos bei:
Lizzie Hladik
Tel.: 0171 333 26 37
E-Mail: kontakt(at)lizzie-hladik.de

Jubiläumskonzert

Stunde der Lichter

Ökumenisches Gebet mit Liedern aus Taizé in Holzkirchen
Die „Stunde der Lichter“ ist eine persönliche Zeit, einfach da-zu-sein vor Gott: im gemeinsamen Singen der Lieder aus Taizé, im Hören einer Schriftstelle, im Gebet und in der Stille.
Am 17. November um 19 Uhr in der in der Kapelle des St. Anna Hauses.

St. Josef mit Leben füllen

Stephan Heuberger: Orgelkonzert „Kontraste“
Die Wahrnehmung lebt von Kontrasten! So werden in dem Programm alten, aber jung gebliebenen populären Orgelwerken des Barock von J. S. Bach und J. Pachelbel neue und neueste Musik von Olivier Messiaen, Helmut Lachenmann („Marche fatale“, Erstaufführung) und Stephan Heuberger (Uraufführung) gegenübergestellt.
Eintritt frei – Spenden erbeten
Freitag, 22. November 2019, 20 Uhr, St. Josef

Andacht zum Advent für Familien mit Kindern

Foto: pixabay

Wir beginnen den Advent mit einem besinnlichen Nachmittag. Anschließend gemütlicher Teil mit Zeit zum Austausch, mit Tee, Lebkuchen und Liedern. Möglichkeit zum Basteln.
Samstag, 30.11.2019, 16.00 bis 18.00 Uhr für Familien mit Kindern.
Beginn ist in der Kapelle Zur Heiligen Familie, St. Josef Str. 14, 83607 Holzkirchen
Monika Mehringer, Fachreferentin Kinderpastoral in der Erzdiözese München und Freising, Familienzentrum St. Josef und Pfarrei Holzkirchen
Weitere Informationen über E-Mail: familienbildungszentrum@kkbw-miesbach.de

Dezember

Adventreihe

Am 1.12. / 8.12. / 15.12. / 22.12.2019.
An den 4 Adventsonntagen ist der Gottesdienst um 10.30 Uhr in St. Josef für Familien gestaltet.

Adventreihe

Am 1.12. / 8.12. / 15.12. / 22.12.2019.
An den 4 Adventsonntagen ist der Gottesdienst um 10.30 Uhr in St. Josef für Familien gestaltet.

SAGMAL

Sonntag Abend Gottesdienst Mal Anders (er)Leben
Wer das Wochenende besinnlich ausklingen lassen will, ist herzlich eingeladen, sich Zeit für sich zu nehmen und zu einem Thema Gottes Wort zu hören, zu singen und zu beten. Die musikalische Gestaltung übernehmen verschiedene Künstler.
Sonntag 8. Dezember um 19 Uhr in der Kapelle Zur Heilgen Familie

Atempause

Die Atempause (Dauer ca. 40 Minuten) richtet sich an alle, die zum Wochenbeginn nochmal innehalten möchten mit besinnlichen Impulsen, Liedern und 10 Minuten Stille. Es besteht auch die Möglichkeit, dabei auf dem Boden zu sitzen (bitte Sitzkissen, Bänkchen oder Decke und warme Socken mitbringen).
Bitte RECHTZEITIG DA SEIN, damit dann wirklich Ruhe einkehren kann.
Veranstalter: Diakon Horst Blüm und Mitglieder des Familienkreis Eins.
9. Dezember um 20 Uhr Kapelle Zur Heilgen Familie

Senioren

Am Dienstag, 10. Dezember Adventsgottesdienst im Pfarrsaal. Anschließend Feier (13.30 Uhr) mit Adventsgeschichten und Liedern, vorgetragen vom Kinderchor unter der Leitung von Dirk Weil.

St. Josef mit Leben füllen

Choralschola des Kath. Kirchenchors Holzkirchen: Gregorianischer Choral – Hymnen, Propriums- und Ordinariumsgesänge zum 3. Advent.
Unter „Gregorianischer Choral“ versteht man den einstimmigen, ursprünglich unbegleiteten liturgischen Gesang der römisch-katholischen Kirche in lateinischer Sprache. Als gesungenes Wort Gottes ist er ein wesentlicher Bestandteil der liturgischen Handlung.
Das Kernrepertoire des gregorianischen Gesangs besteht aus dem Proprium (nach dem Kirchenjahr oder Anlass wechselnde Elemente) und dem Ordinarium (gleichbleibende Teile der Liturgie) der Heiligen Messe sowie dem Stundengebet. Die Gesänge der Messe stehen im Graduale (auch Choralbuch), die des Stundengebets im Antiphonale.
Sonntag, 15. Dezember 2019, 9 Uhr-Messe, St. Josef

Adventreihe

Am 1.12. / 8.12. / 15.12. / 22.12.2019.
An den 4 Adventsonntagen ist der Gottesdienst um 10.30 Uhr in St. Josef für Familien gestaltet.

Atempause

Die Atempause (Dauer ca. 40 Minuten) richtet sich an alle, die zum Wochenbeginn nochmal innehalten möchten mit besinnlichen Impulsen, Liedern und 10 Minuten Stille. Es besteht auch die Möglichkeit, dabei auf dem Boden zu sitzen (bitte Sitzkissen, Bänkchen oder Decke und warme Socken mitbringen).
Bitte RECHTZEITIG DA SEIN, damit dann wirklich Ruhe einkehren kann.
Veranstalter: Diakon Horst Blüm und Mitglieder des Familienkreis Eins.
16. Dezember um 20 Uhr Kapelle Zur Heilgen Familie

Adventreihe

Am 1.12. / 8.12. / 15.12. / 22.12.2019.
An den 4 Adventsonntagen ist der Gottesdienst um 10.30 Uhr in St. Josef für Familien gestaltet.

Atempause

Die Atempause (Dauer ca. 40 Minuten) richtet sich an alle, die zum Wochenbeginn nochmal innehalten möchten mit besinnlichen Impulsen, Liedern und 10 Minuten Stille. Es besteht auch die Möglichkeit, dabei auf dem Boden zu sitzen (bitte Sitzkissen, Bänkchen oder Decke und warme Socken mitbringen).
Bitte RECHTZEITIG DA SEIN, damit dann wirklich Ruhe einkehren kann.
Veranstalter: Diakon Horst Blüm und Mitglieder des Familienkreis Eins.
23. Dezember um 20 Uhr Kapelle Zur Heiligen Familie

Kinderkrippenfeier

Am 24. Dezember um 16.30 Uhr auf dem Marktplatz Holzkirchen.

St. Josef mit Leben füllen

Kath. Kirchenchor Holzkirchen: „Wössener Weihnachtsmesse“ von Jochen Langer
Die Messe ist eine Zusammenstellung alter bayrischer Weihnachtslieder für gemischten Chor und Orgel, aufgeschrieben von dem Meßnerbauern 1768.
Dienstag, 24. Dezember 2019, 22:30 Uhr-Christmette, St. Josef

  • 20. September
    16:30 Uhr
    Rosenkranz
  • 22. September
    10:15 Uhr
    Wortgottesfeier
  • 26. September
    19:30 Uhr
    Kontemplation - offene Meditationsgruppe
  • 27. September
    16:30 Uhr
    Rosenkranz
  • 29. September
    10:15 Uhr
    Wortgottesfeier
  • Kleines Orgelkonzert

    Jeden 1. Freitag im Monat um 19.00 Uhr in der St. Josef - Kirche Holzkirchen.
    Veranstalter: Kirchenmusiker Dirk Weil
    Eintritt ist frei

    mehr

    Nächste Termine:
    5. Juli
    1. November

    Frühstück für alle

    Beim "Frühstück für alle" sind wirklich alle Menschen angesprochen, die Hunger oder Appetit haben - ganz ohne Verpflichtung.
    Am zweiten Donnerstag im Monat laden wir - die Pfarrei und Seelsorger - ein, mit uns ein spätes Frühstück zu genießen.

    Nächste Termine:
    12.9.2019 / 10.10.2019 / 14.11.2019 / 12.12.2019 jeweils von 11 bis 12 Uhr im Josefsaal.

    Trauercafé

    Alle, die von einem lieben Menschen Abschied nehmen mussten, sind herzlich eingeladen ins Trauercafé.
    Am ersten Dienstag im Monat treffen sich Trauernde und Seelsorger im Josefsaal von 15 bis 17 Uhr.

    Nächste Termine:
    6.8.2019 / 3.9.2019 / 1.10.2019 / 5.11.2019 / 3.12.2019

    Anbetung in Holzkirchen

    Wir bieten jeden Freitag von ca. 8.40 bis 9.00 Uhr in der Laurentiuskirche und jeden Dienstag von 18.00 bis 19.00 Uhr in St. Josef eine Zeit der stillen Anbetung an.
    mehr

    Kontemplationsgruppe

    Am 2. und 4. Donnerstag des Monats, außer im August, von 19.30 - 21.00 in der Kapelle im St. Anna Haus in Holzkirchen.
    Sich öffnen für Gottes Gegenwart im Sich-Ausrichten auf Gott, Schweigen und achtsamen Wahrnehmen. Meditiert wird sitzend 3 x 20 Minuten in Stille, unterbrochen von meditativem Gehen.

    mehr

    Rosenkranzgebet

    Das Rosenkranzgebet in Holzkirchen beginnt jeweils immer samstags um 18.25 Uhr in der Kirche St.-Laurentius am Marktplatz. Gleichzeitig haben Sie Gelegenheit zur Beichte.

    mehr

    Kinderkirchenführer

    Ein Kinderkirchenführer für die neue Kirche St. Josef in Holzkirchen

    Mit der Weihe am 18.03.18 durch Kardinal Reinhard Marx steht der Pfarrei St. Josef in Holzkirchen wieder eine Kirche zur Verfügung. Es ist ein einzigartiges und besonderes Gotteshaus geworden. Damit vor allem Kinder und Familien bald die neue Kirche als „ihren“ Ort entdecken, zu dem sie gerne kommen, hat ein Team von Religionspädagoginnen, Theologen und Medienfachleuten einen besonderen Kinderkirchenführer entwickelt.

    weitere Infos und QR Code zur App