Gesprächsabend mit dem Präses des KAB, Pfr. Wachinger (KAB)
Freitag, 9. November 2018, Föching, Pfarrheim, 15.00 Uhr

Ökumenisches Frühstück (Ökumene)
Was haben Erfüllung, Schicksal und Lebenssinn mit dem "Glück" zu tun? Wie hängt alles zusammen? Um Antworten zu finden, folgt die Referentin den Spuren der Sinn- und Glücksforschung, sowie dem Wissen aus Philosophie und Theologie. Referentin: Rita Homfeldt
Reservierung erbeten. Eintrittskosten 9 € incl. Frühstücksbuffet
Freitag, 9. November 2018, Holzkirchen, Thomassaal, 19.00 bis 11.30 Uhr

Griechischer Tanznachmittag (Frauenbund)
Labyrinth- und meditative Kreistänze zeichnen sich aus durch Ausdruckskraft, Schwung, Bescheidenheit, langsame aber dynamische Bewegungen und Schritte. Kosteneitrag: 15,00 € inkl. typischer griechischer Spezialitäten und Getränken in der Pause. Referentin: Brigitte Träxl, Anmeldung bis 07.11. unter Tel.: 08024 92 813
Samstag, 10. November 2018, Holzkirchen, Pfarrsaal, 14.00 bis 17.30 Uhr

Ein Film über eine Kurzreise (Senioren)
Von und mit Peter Malek
Dienstag, 13. Nov. 2018, Holzkirchen, Pfarrsaal, 14.00 Uhr

Da wird der Kopf ganz leer (Kolping)
Bilder und Pilgererfahrungen vom Jakobsweg von St. Jean Pied de Port nach Santiago de Compostela. Pfarrer Gottfried Doll erzählt von seinen Wallfahrten mit der Jakobusgemeinschaft Rohrdorf zum Grab des Jakobus d. Ä. Information bei Margret Lukas, Tel.: 08024 2836
Dienstag, 13. November 2018, Holzkirchen, Josefsaal, 14.00 Uhr

Hilfe bei Behinderung (Offene Hilfen)
Dienstag, 13. November 2018, Holzkirchen,
Gruppenraum Anna-Stüberl 2.0, 10.00 bis 11.00 Uhr

Festprogramm „St. Josef mit Leben füllen“
Samstag, 17. November 2018, 20 Uhr, St. Josef
Liederkranz Rohrdorf: „Geistliches Abendkonzert“ mit Liedern und Chorälen von Sir Karl Jenkins.
Dieser zeitgenössische walisische Musiker und Komponist war die große musikalische Entdeckung des Chores und zahlreicher Konzertbesucher beim Jahreskonzert 2017. In seinen Werken wie „Cantate Dominum“,
„In Paradisum“, „Benediktus“, „Laudamus te“, „Exultate, Jubilate“ führt er mit breit und konzertant angelegten Chor-Arrangements seine vielfältigen musi¬kalischen Erfahrungen zusammen. Diese reichen von der Renaissance über Symphonik und geistliche Chormusik, Pop bis hin zu ethnischer Musik. Dirigent ist Hans Wagner.
Musikalisch gleichermaßen mächtig wie virtuos unterstützt wird der Chor vom Bad Aiblinger Organisten Konrad Liebscher. Er wird das Programm auch mit Orgelwerken und Improvisationen zu den Chorwerken ab¬runden.
Eintritt frei – Spenden erbeten
Volkstrauertag (Kolping)
Wir nehmen am Gottesdienst und bei der Ehrung der Gefallenen am Kriegerdenkmal mit Banner teil. Anschließend Einkehr in der Alten Post
Sonntag, 18. November 2018, Holzkirchen, St. Laurentius, 8.30 Uhr

Kirchenkonzert der Musikkapelle Hartpenning
Eintritt frei, Spenden erwünscht
Sonntag, 18. November 2018,
Großhartpenning, Mariä Heimsuchung, 19.00 Uhr

Jahreskonzert 2018 des GoSpiRhy-Chors
Shine your light on me! Der GoSpiRhy-Chor von St. Andreas Sauerlach lädt sehr herzlich ein zu seinem Jahreskonzert „Shine your light on me!“. Mit der Bitte an Jesus: „ Lass Dein Licht über mir leuchten" fasst der Chor das Programm des diesjährigen Konzertes zusammen. Die gut 20 Sängerinnen und Sänger spannen mit ihren Liedern einen weiten Bogen von J.S. Bach, über zeitgenössische religiöse Lieder bis zu Spirituals, ergänzt durch Texte und Instrumentalstücke. Lassen Sie sich überraschen, nehmen Sie sich Zeit für die stimmungsvolle Musik, nehmen Sie sich Zeit für sich. Wir freuen uns auf Sie! Der Eintritt ist frei. Spenden zur Deckung der Unkosten werden gerne angenommen.
Sonntag, 18. November 2018, Föching, St. Johann Baptist, 19.00 Uhr

Montagstreffen (offen für alle) (Frauenbund)
Kegeln im DJK Sportzentrum
Montag, 19. November 2018, Unterdarching Sportzentrum, 20.00 Uhr

Mit Kindern über Sterben, Tod und Abschied sprechen (PGR Wall)
Im Vortrag erfahren Sie, wie Kinder und Jugendliche über Tod und Sterben denken, Wissenswertes über Trauerphasen und in welchen Kinder- und Jugendbüchern das Thema behandelt wird
Referentin: Anneliese Kunz-Danhauser (Theologin); Kosten 4,00 €
Dienstag, 20. November 2018, Wall, Pfarrsaal, 20.00 Uhr

Pflege zu Hause (Offene Hilfen)
Dienstag, 20. November 2018, Holzkirchen,
Gruppenraum Anna-Stüberl 2.0, 10.00 bis 12.00 Uhr

Ökumenischer Gottesdienst am Buß- und Bettag (Ökumene)
Thema: Ich habe einen Traum…...Der Buß- und Bettag lädt auch in diesem Jahr dazu ein, Gott zu begegnen, mit ihm wieder ins Gespräch zu kommen.
Mittwoch, 21. November 2018,
Holzkirchen, Evangelische Segenskirche, 19.00 Uhr

Tanzen im Sitzen (Offene Hilfen)
Mittwoch, 21. November 2018, Holzkirchen,
Gruppenraum Anna-Stüberl 2.0, 10.00 bis 11.30 Uhr

Liturgie von Frauen für alle - Abendlob (Frauenbund)
Mutter Gottes werden - Einstieg in den Advent", anschließend Einkehr
Freitag, 23. November 2018, Holzkirchen, Kapelle Hl. Familie, 19.00 Uhr

Patrozinium in Osterwarngau
Der Festgottesdienst wird musikalisch mit Sopran, Trompete & Orgel gestaltet.
"Jauchzet Gott in allen Landen" von J.S. Bach;
"Ave Maria" von L. Cherubini:
"Messe in C" für Sopran und Orgel von A. Adlgasser
Johanna Betzinger - Sopran, Michael Morgott - Trompete,
Jakob Weiland - Orgel
Sonntag, 25. November 2018, Osterwarngau Frauenkirche, 10.30 Uhr

Adventsbasar (Pfadfinder)
Die Pfadfinder machen, wie in den letzten Jahren, wieder einen Adventsbasar zu Gunsten des Brunnenprojektes von Wolfgang Buchner in Bolivien. Der Stand wird vor und nach dem Gottesdienst aufgebaut.
Sonntag, 25. November 2018, Holzkirchen St. Josef 10.00 Uhr

Stunde der Lichter - Ökumenisches Gebet mit Liedern aus Taizé (Ökumene)
Eine persönliche Zeit, einfach Da-zu-Sein vor Gott: im gemeinsamen Singen und Beten, im Hören einer Schriftstelle, in der Stille.
Sonntag, 25. November 2018,
Holzkirchen, Evangelische Segenskirche, 19.00 Uhr

Adventskranzbinden für den Eigenbedarf (Frauenbund)
Unterschiedliche Zweige wie Tanne, Thuja, Efeu, Buchs usw. können mitgebracht werden. Es stehen aber auch Zweige zur Verfügung. Ausklingen lassen wir den Abend in geselliger Runde bei Glühwein und eines kleinen Brotzeit.
Montag, 26. November 2018,
Holzkirchen, Gruppenraum Anna-Stüberl 2.0, 17.30 bis 20.00 Uhr

Limbi: Der Weg zum Glück führt durchs Gehirn (Ökumene)
Vortrag/Lesung von Werner Tiki Küstenmacher. Der Theologe und Bestsellerautor lädt zu einer spannenden Reise in unser emotionales Gehirn ein. Kosten 5,00 €
Montag, 26. November 2018, Holzkirchen, Thomassaal, 20.00 Uhr

Netzhautdegeneration (Offene Hilfen)
Dienstag, 27. Nov. 2018, Holzkirchen,
Gruppenraum Anna-Stüberl 2.0, 10.00 bis 12.00 Uhr

Die Optimierung der Demokratie (Kolping)
Das Märchen von der Politik. Vortrag von Georg Paulus
Dienstag, 27. November 2018, Holzkirchen, Josefsaal, 20.00 Uhr

Potentialentfaltung (KBW Miesbach und Pfarrei Holzkirchen)
Kinder und Jugendcoaching „Sei Du der Busfahrer deines Lebens!“ Zu dumm für Mathe oder Englisch? Schlechte Noten geben Schülerinnen und Schülern gleich ein Minderwertigkeitsgefühl und lähmen oder blockieren sie. Doch die Motivation für ein erfolgreiches Lernen kann man trainieren. Mit dem
(Lern-)coaching erfährt Ihr Kind, wie viel Kraft in ihm steckt und dass Erfolge beflügeln. Das Lenkrad selbst in die Hand zu nehmen – sei es in schulischen, privaten oder anderen Situationen - erfordert Mut, Training und das Beschäftigen mit mir selbst. In Vortrag stellt Ihnen Christin Hensel die Hauptelemente ihrer Arbeit zur Blockadenlösung und Potenzialentfaltung vor. Referentin Christin Hensel Kinder – und Jugendcoach sowie Reflextrainerin www.christinhensel.de Kosten: 5,00 Euro. Keine Anmeldung erforderlich.
Mittwoch, 28. November 2018, Holzkirchen, Josefsaal, 19.30 Uhr

Pfarrei St. Georg, Osterwarngau
Vorstellung der Täuflinge
Liebe Eltern und Taufpaten,
in der Vorhalle der Frauenkirche an der neuen Pinnwandtafel wollen sich die Neugetauften der Pfarrei Osterwarngau in Zukunft vorstellen.
Wir bitten die Eltern um ein Bild ihres Kindes mit vollständigem Namen und Geburtstag auf der Rückseite.
Beginnen wollen wir mit den Kindern, die bereits ab Anfang 2018 getauft wurden.
Die Bilder bitte beim Mesner, in der Sakristei, bei einem PGR-Mitglied oder im Pfarrbüro abgeben.
Euer Pfarrgemeinderat Osterwarngau

Bitte beachten!
Das Pfarrbüro Holzkirchen ist am Montag, dem 19.11.2018 geschlossen. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro in Warngau.
Tel.: 08021 50 48 980

Malteser suchen Koordinator/in für den Schulsanitätsdienst
in Teilzeit mit 20 Wochenstunden im Landkreis Miesbach und im südlichen Landkreis München
Nähere Informationen erfahren Sie unter:
ds6.rexx-server.com/portal-malteser/stellenangebot.html
oder Sie wenden sich bitte an Christoph Graf von Brühl Tel. 089 43 608-0 
E-Mail: christoph.bruehl@malteser.org


Demokratie in der Kirche spielt in diesem Jahr in unserer Kirche eine besonders große Rolle. Am 25. Februar 2018 fanden die Wahlen für den Pfarrgemeinderat statt. Am 18. November folgen nun die Wahlen für die Kirchenverwaltung (KV).
Die Kirchenverwaltung – mehr als ein Ehrenamt
Neben ihrem geistlichen Leben, ihren Liturgien und kulturellen Angeboten, hat eine Pfarrei auch viele praktische Angelegenheiten zu verantworten: Das Vermögen der Kirchenstiftung muss verwaltet und sinnvoll eingesetzt werden, z.B. für Personal, Renovierungen oder Anschaffungen. Kirchen und Pfarreigebäude müssen vielen rechtlichen Normen entsprechen, z.B. hinsichtlich Sicherheit, Brandschutz oder technischer Wartung. Besonders wichtig ist die verantwortliche Personalverwaltung für alle Einrichtungen der Pfarrei, von der Einstellung bis zur Abrechnung. All diese wichtigen und verantwortungsvollen Aufgaben, ohne die das geistliche Leben unserer Pfarrei nicht möglich wäre, werden von der KV wahrgenommen. Die KV besteht aus einem Gremium ehrenamtlicher Pfarreimitglieder, die sich gemeinsam mit dem Pfarrer oder der Verwaltungsleitung um sämtliche verwaltungstechnischen Angelegenheiten der Pfarrei kümmern. Dabei nimmt der Kirchenpfleger bzw. die Kirchenpflegerin eine besondere Rolle ein. Er bzw. sie unterstützt den Pfarrer bzw. die Verwaltungsleitung bei der Erledigung der Verwaltungsaufgaben, insbesondere bei der Kassen- und Rechnungsführung. Die Wahl des Gremiums findet alle sechs Jahre statt.

Die Kirchenverwaltung – ein besonderer Dienst an der Pfarrgemeinde
Wer sich ehrenamtlich in der KV engagiert, trägt große Verantwortung und gestaltet die Entwicklung der Pfarrei maßgeblich mit. Auch wenn es manchmal wenig bekannt ist: Ehrenamtliche „KV-Mitglieder“ schaffen die Voraussetzungen für Seelsorge und Liturgie, für Kinderbetreuung, Bildung und lokale Arbeitsplätze. Sich als Christ mit seinem Fachwissen, seinem Glauben und seinem Menschenverstand in der KV zu engagieren, verdient höchste Anerkennung; es ist ein ganz besonderer Dienst an der Pfarrgemeinde.

Mitverantwortung in der Kirche ist wichtig und wertvoll
Die KV wird von den Katholiken der Pfarrgemeinde direkt gewählt.
Als Kirchenverwaltungsmitglied kann gewählt werden, wer
1.    der römisch-katholischen Kirche angehört,
2.    im Bereich der Kirchengemeinde seinen Hauptwohnsitz begründet hat,
3.    kirchensteuerpflichtig ist und
4.    am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet hat
Wahlberechtigt ist, wer
1.    der römisch-katholischen Kirche angehört,
2.    in dieser Kirchengemeinde seinen Hauptwohnsitz begründet und
3.    am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet hat

Kandidieren. Mitgestalten. Mitbestimmen.
Am 18. November ist es wieder soweit: Wir wählen unsere neue „KV“. Helfen Sie mit, dass unsere Pfarrei auch in den kommenden Jahren professionell verwaltet und zukunftsweisend gestaltet wird. Dies bedeutet zweierlei:

•    Kandidieren Sie selbst bzw. schlagen Sie geeignete KandidatInnen vor und
•    machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch.

Wir freuen uns auf ein engagiertes Team, in dem sich jeder und jede nach seinen Möglichkeiten und fachlichen Kompetenzen (z.B. im Bereich Finanzen, Logistik, Bau oder Personal) einsetzt.
Vorschläge für KandidatInnen und Fragen zu Aufgaben und Aufwand in einer KV sowie zur Organisation der Kirchenverwaltungswahl am 18. November 2018 richten Sie bitte an Ihre KV vor Ort oder an den Pfarrgemeinderatsvorsitzenden von Holzkirchen, Matthias Hefter, 08024-489320, hefter.holzkirchen@t-online.de.