Ohne Mesner*in geht es nicht!

Unsere Mesner (m/w/d) im Pfarrverband sind ein ganz wichtiger Bestandteil unseres pfarrlichen Lebens. Sie sind bei jedem Gottesdienst da, sie sind die gute Seele für alle, vom Zelebranten bis zum Ministranten. Sie haben stets ein offenes Ohr für Fragen der Gottesdienstbesucher sowie des liturgischen Dienstes. Sie haben den Überblick. Wer den Dienst im Vertrauen auf Gott und mit einer Portion Humor ausführt, erlebt Gottes Nähe und Liebe in besonderen Maßen. Wenn der Mesner ausfällt, ist das Chaos perfekt.

Wer von Ihnen möchte unser pfarrliches Leben in einer solch schönen, verantwortungsvollen und interessanten Weise mitgestalten?
Wir suchen für die Kirchenstiftung in Holzkirchen mindestens einen Mesner ab sofort auf Basis eines Minijobs. (Vergütung nach ABD (entspricht TVöD) mit verschiedenen Zusatzleistungen) oder auf Ehrenamtspauschale. Die Bildung eines Mesnerteams und somit eine Aufteilung der Tätigkeitszeiten wäre möglich.    
Diese Tätigkeit ist auch hervorragend als Nebenjob in jeglichem Alter (ab 16 Jahre) geeignet, somit auch für aktive Rentner!   
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit, die Arbeitszeit langfristig zu erweitern.                                     
                              
Kommen Sie vorbei, stellen Sie Ihre Fragen, bewerben Sie sich bei:  
Verwaltungsleitung Daniela Groeger, Tel. 08024 995714, dgroeger@ebmuc.de, Pfarrweg 3, Holzkirchen

Haus für Kinder St. Johann

Erzdiözese München und Freising

Sie suchen einen Job in München bzw. im Raum Oberbayern?
Die Erzdiözese München und Freising ist mit rund 16.000 Mitarbeiter/innen einer der größten und vielseitigsten Arbeitgeber in Oberbayern. Wir bieten pro Jahr mehr als 1.000 Jobs und berufliche Chancen:

https://www.erzbistum-muenchen.de/beruf-und-berufung