Haushalts- und Personalausschuss Holzkirchen-Warngau

Mit Beginn des Jahres 2017 ist der Verwaltungs- und Haushaltsverbund des Pfarrverbandes Holzkirchen-Warngau in Kraft getreten. Die sechs Pfarreien haben ihre Vertreter aus den Kirchenverwaltungen in den Haushalts- und Personalausschuss delegiert.

Aufgaben des Verwaltungs- und Haushaltsverbundes:

Die Kooperationsvereinbarung enthält die Regelung zur Übertragung von Aufgaben auf den Sitz des Pfarrverbands, also die Kirchenstiftung Holzkirchen. Diese Regelungen beziehen sich vor allem auf die Verwaltung, den Haushalt, das Personal, die Buchführung und die Rechnungslegung.

Ebenso sind dort die entsprechenden Mitwirkungsrechte der beteiligten Stiftungen, der eigentliche Verwaltungs- und Haushaltsverbund, geregelt. Der gemeinsame Haushalt umfasst die Haushaltskonten Personalkosten, allgemeine Verwaltung, Seelsorge/Liturgie, Anschaffungen sowie allgemeine Einnahmen und Ausgaben. Um die Grundstücke und Gebäude kümmert sich auch weiterhin die jeweilige Kirchenstiftung alleine.

Dem Haushalts- und Personalausschuss gehören an:

Kirchenverwaltungsvorstand

  • Gottfried Doll, Pfarrer

Verbundspfleger

  • Bernhard Burgmayr

Schriftführerin

  • Katharina Hüttl

Föching

  • Georg Rohbogner
  • Michael Wohlschläger

Hartpenning

  • Lorenz Knoll
  • Johann Zellermayer

Holzkirchen

  • Bernhard Burgmayr
  • Katharina Hüttl
  • Wunibald Mayer
  • Bernhard Plöckl

Oberwarngau

  • Anton Bader
  • Anni Bichler

Osterwarngau

  • Josef Hainz
  • Josef Läuger

Wall

  • Bernhard Hampel
  • Wolfgang Lippkau

PVR-Vertreter

  • Matthias Hefter