Senioren

Senioren werden laut Wikipedia-Aussagen unter anderem als „Best Ager“, deutsch als „Menschen im besten Alter“ ab 50 Jahren bezeichnet.

Entscheidend ist nach Aussagen von Forschern nicht die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Altersgruppe, sondern das persönliche Empfinden. In dieser Lebensphase erfüllen sich für viele Menschen lang gehegte Träume. Vergrabene Fähigkeiten werden entdeckt und die Zeit für Austausch und
Unterhaltung ist nach den Aufgaben in der Familie und im Beruf jetzt leichter verfügbar.

Etwas Neues zu lernen, fördert verschiedene Hirnhälften und hält geistig fit. Wissenschaftler raten daher: Alle, auch ältere Menschen sollen Fertigkeiten erlernen und ausüben, mit denen sie sich vorher nie beschäftigt haben.

Ein kleiner Schritt dorthin könnte vielleicht eine Teilnahme an einer der nachfolgenden Angebote sein. Probieren Sie es doch einmal aus.

Ansprechpartner:

  • Margaret Lukas 08024 28 36
  • Anneliese Pautsch 08024 28 85

Das Seniorenteam freut sich auf möglichst viele Besucher für die folgenden Nachmittagsveranstaltungen für Senioren:

Senioren-Jahresprogramm 2020
 
Dienstag, 14. Januar
"Jahresrückblick 2019 in Bild und Ton"
zusammengestellt und präsentiert von
Franz Unterholzner

Dienstag, 11. Februar
Faschingsfeier
mit Überraschungen!

Dienstag, 10. März
Kreuzwegmeditation

Dienstag, 14. April
"Länger gut in den eigenen vier Wänden wohnen."
Das BRK informiert über häuslichen und mobilen Notruf.

Dienstag, 12. Mai
Maifeier
mit Liedern zum Mitsingen                                                                                                                                                                                                       
Dienstag, 9. Juni
1. Ausflug zum Kloster Scheyern

Dienstag, 14. Juli
"Tipps und Tricks zum besseren Sehen im Alter"
Frau Langhammer vom `Forum Inklusion` und ein  erfahrener Holzkirchner Optiker halten gemeinsam einen Vortrag zu diesem Thema. Zudem  werden  auch einige neue Hilfsmittel vorgestellt.

Beginn der Veranstaltungen ist in der Regel um 14 Uhr im Pfarrsaal. Abfahrt bei den Ausflügen ab 12 Uhr. Änderungen vorbehalten.