Gottesdienste

  • 05. März
    08:00 Uhr
    Heilige Messe, anschließend Stille Eucharistische Anbetung bis 9.00 Uhr
  • 05. März
    19:00 Uhr
    Weltgebetstag der Frauen
  • 06. März
    17:00 Uhr
    Italienischer Gottesdienst
  • 06. März
    19:00 Uhr
    Vorabendgottesdienst - musikalisch gestaltet von Eva Rau (Gesang) und Robert Kutsche (Orgel)
  • 07. März
    09:00 Uhr
    Wortgottesfeier - musikalisch gestaltet von Eva Rau (Gesang) und Robert Kutsche (Orgel)
  • 07. März
    10:30 Uhr
    Heilige Messe - Familiengottesdienst - musikalisch gestaltet von Eva Rau (Gesang) und Robert Kutsche (Orgel)
  • 07. März
    13:00 Uhr
    Rosenkranz
  • Tüte für Februar

    Die Tüte für den Februar kann wieder zu den Öffnungszeiten der St. Josefkirche abgeholt werden.
    Viel Spaß damit!

     

     

    Helfer für Ordnungsdienste gesucht

    Damit es möglich ist, in diesen besonderen Zeiten weiterhin Gottesdienste zu feiern, suchen wir ab sofort zusätzliche Helferinnen und Helfer, die uns unterstützen, die Hygieneauflagen umzusetzen!
    Insgesamt haben sich die Gottesdienstbesucher*innen an Desinfektion, Mund-und Nasenschutz gewöhnt, doch die Abstände werden zunehmend weniger eingehalten. Somit benötigen wir noch immer Ordnerdienste, die den Gläubigen helfen, sich in dem geforderten Abstand in die Kirche zu setzen. Insbesondere die „Nachzügler*innen“ achten selten darauf.
    Wenn Sie Interesse haben, melden sie sich bitte im Pfarrbüro.
    Sie erreichen uns unter Tel. 08024 99570 oder E-Mail: pv-holzkirchen(at)ebmuc.de

    St. Josef mit Leben füllen

    Den geglückten Neubau von St. Josef mit Leben füllen, das ist der Wunsch von Seelsorgeteam, Kirchenverwaltung und Pfarrgemeinderat.
    Das Programm wird auch 2021 fortgeführt werden. Allerdings wird es Coronabedingt kein Programmheft wie in den Vorjahren geben. Bitte informieren Sie sich über die Homepage, den Kirchenanzeiger, in den Kirchen ausgelegt Flyer, Plakate und die Presse.

    Die Kirche ist in der Regel von 8.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. In den Wintermonaten bis Einbruch der Dunkelheit.

    Du stellst meine Füße auf weiten Raum – Hungertuch in St. Josef

    Das MISEREOR-Hungertuch 2021 „Du stellst meine Füße auf weiten Raum“ von Lilian Moreno Sánchez © MISEREOR

    Auf den ersten Blick verstörend mag das Misereor-Hungertuch 2021 wirken, das in der Fastenzeit in St. Josef in Holzkirchen hängt. Doch es lädt so besonders intensiv zum Nachdenken, zur Umkehr und auch zur Hoffnung in der österlichen Bußzeit ein. Sein Titel „Du stellst meine Füße auf weiten Raum“ knüpft an den 31. Psalm an.
    Als Grundlage ihres Bildes hat die chilenische Künstlerin Lilian Moreno Sánchez das Röntgenbild eines vielfach gebrochenen Fußes verwendet. Der Fuß gehört zu einem Menschen, der bei Demonstrationen gegen soziale Ungerechtigkeit im Oktober 2019 in Chile verwundet wurde. Man erkennt aber auch goldene Blumen und feine Goldfäden – sie sind wie Wundnähte, die nach dem Abheilen einer Verletzung sichtbar bleiben.
    Während das Röntgenbild deutlich die Brüche der Knochen und Gelenke zeigt, die Verletztheit, den Schmerz, symbolisieren die Blumen Schönheit, Zartheit und Kraft – das unbesiegbare und neu erblühende Leben. Die schwarzen Linien des Röntgenbildes verweisen auf die Passion Christi und das Leid der Menschen – dagegen stehen Gold und Blumen für das kostbare Leben, für Hoffnung und Liebe.
    Wir sind gerufen, nicht im Leid zu verharren, sondern „Wege ins Weite“ zu suchen. „Eine andere Welt ist möglich. Diese Hoffnung möchte ich verbreiten.“ sagt Lilian Moreno Sánchez zu ihrem Kunstwerk.
    Mehr Informationen zum Misereor Hungertuch 2021 gibt es unter www.misereor.de/mitmachen/fastenaktion/hungertuch.

    7Wochen 8sam

    Vesper in der Fastenzeit

    Das sich wöchentlich wiederholende Angebot bietet Impulse und Gedanken mit Blick auf das Thema Achtsamkeit. Achtsamkeit hilft langsamer und bewusster zu leben und zeigt neue Handlungsmöglichkeiten auf – passend zur jetzt begonnen Fastenzeit.
    Die Vespern finden jeweils sonntags um 19.00 Uhr statt.
    am 21. Februar in St. Laurentius (musikalisch gestaltet von Robert Kutsche und Max Knopp)
    am 28. Februar in St. Laurentius
    am 07. März in St. Laurentius
    am 14. März in St. Josef
    am 21. März in St. Laurentius
    am 28. März in St. Laurentius

    März

    Yoga in der Schwangerschaft

    Sanfte Yogabewegungen in Verbindung mit der Atmung führen uns zu mehr Kraft und Ausgeglichenheit. Ruhevolle Besinnung, Meditation und Entspannung führen zu einer innigeren Beziehung zwischen Mutter und Kind und lässt die werdende Mutter Vertrauen in die Weisheit ihres Körpers finden, um sich auf das machtvolle Geschehen unter der Geburt vorzubereiten und die Phase der Schwangerschaft so bewusst wie möglich zu erleben.
    Mittwoch 20.00 - 21.30 Uhr
    8 Treffen ab 3. März 2021
    Kosten: 120 Euro
    Dieser Kurs ist für die Krankenkassen zertifiziert. Bitte sprechen Sie dazu die Kursleitung an.
    Anmeldung:
    Simone Werner, ärztlich geprüfte Yogalehrerin
    Tel: 08024 90 29 595
    E-Mail: werner.sw(at)gmx.net

    Kurs findet je nach Coronabeschränkungen auch online über Zoom statt.

    Yoga nach der Geburt

    Ein Rückbildungsyogakurs mit Babys ab der 12. Woche mit Schwerpunkt Beckenboden und Coreübungen zur Stärkung der Mitte. Kraftspendende Yogaübungen und tiefes Atmen zum Auftanken und Entspannen helfen, damit wir uns mit Ruhe, Kraft, Geduld und Einfühlungsvermögen auf das Abenteuer Mutter einlassen können.
    Freitag 9.00 - 10.00 Uhr
    8 Treffen ab 5. März 2021
    Kosten: 98 Euro
    Dieser Kurs ist für die Krankenkassen zertifiziert. Bitte sprechen Sie dazu die Kursleitung an.
    Anmeldung:
    Simone Werner, ärztlich geprüfte Yogalehrerin
    Tel: 08024 90 29 595
    E-Mail: werner.sw(at)gmx.net

    Der Kurs findet je nach Cornabeschränkungen auch online über Zoom statt.

    Atempause

    Die Atempause (Dauer ca. 40 Minuten) richtet sich an alle, die zum Wochenbeginn nochmal innehalten möchten mit besinnlichen Impulsen, Liedern und 10 Minuten Stille. Es besteht auch die Möglichkeit, dabei auf dem Boden zu sitzen (bitte Sitzkissen, Bänkchen oder Decke und warme Socken mitbringen).
    Bitte RECHTZEITIG DA SEIN, damit dann wirklich Ruhe einkehren kann.
    Veranstalter: Diakon Horst Blüm und Mitglieder des Familienkreis Eins.
    Am 8. März 2021 um 20 Uhr Kapelle Zur Heiligen Familie

    Feuer und Flamme

    Gedanken, Geschichten, Gebete und Lieder am Lagerfeuer – auf der gemeinsamen Suche nach dem großen Geheimnis.
    Treffpunkt ist am Erlkamer Weiher. Bei sehr schlechtem Wetter findet die Feier in der Kapelle Heilige Familie in Holzkirchen statt.
    Musikalische Begleitung: Jugendband "Rolling Churches".
    Am 28. März 2021 um 19 Uhr

    April

    Atempause

    Die Atempause (Dauer ca. 40 Minuten) richtet sich an alle, die zum Wochenbeginn nochmal innehalten möchten mit besinnlichen Impulsen, Liedern und 10 Minuten Stille. Es besteht auch die Möglichkeit, dabei auf dem Boden zu sitzen (bitte Sitzkissen, Bänkchen oder Decke und warme Socken mitbringen).
    Bitte RECHTZEITIG DA SEIN, damit dann wirklich Ruhe einkehren kann.
    Veranstalter: Diakon Horst Blüm und Mitglieder des Familienkreis Eins.
    Am 12. April 2021 um 20 Uhr Kapelle Zur Heiligen Familie

    Ökumene vor Ort

    Nachdenk-Kino
    Dienstag, 20.04.2021 um 18.00 Uhr
    FoolsKINO, Marktplatz 18A, Holzkirchen
    Gezeigt wird ein besonders sehenswerter Film
    Eintritt 6,00 €

    Stunde der Lichter - Taizé Gebet

    Ökumenisches Gebet mit Liedern aus Taizé in Holzkirchen
    Die „Stunde der Lichter“ ist eine persönliche Zeit, einfach da-zu-sein vor Gott: im gemeinsamen Singen der Lieder aus Taizé, im Hören einer Schriftstelle, im Gebet und in der Stille
    Sonntag 25. April 2021 um 19 Uhr in der ev. Segenskirche.

    Gottesdienste

    Die allgemeinen Vorgaben zur FFP2-Maskenpflicht in § 1 Abs. 2 der 11. BayIfSMV gelten ab sofort auch in Gottesdiensten: FFP2-Maskenpflicht bei allen Gottesdiensten (inkl. Beerdigungen, Andachten etc.). Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von der Tragepflicht befreit; zwischen dem 6. und 15. Geburtstag reicht Mund-Nasen-Bedeckung.

  • 05. März
    08:00 Uhr
    Heilige Messe, anschließend Stille Eucharistische Anbetung bis 9.00 Uhr
  • 05. März
    19:00 Uhr
    Weltgebetstag der Frauen
  • 06. März
    17:00 Uhr
    Italienischer Gottesdienst
  • 06. März
    19:00 Uhr
    Vorabendgottesdienst - musikalisch gestaltet von Eva Rau (Gesang) und Robert Kutsche (Orgel)
  • 07. März
    09:00 Uhr
    Wortgottesfeier - musikalisch gestaltet von Eva Rau (Gesang) und Robert Kutsche (Orgel)
  • 07. März
    10:30 Uhr
    Heilige Messe - Familiengottesdienst - musikalisch gestaltet von Eva Rau (Gesang) und Robert Kutsche (Orgel)
  • 07. März
    13:00 Uhr
    Rosenkranz
  • Gottesdienste feiern und gestalten in der Coronazeit

    Wir können noch gemeinsam Gottesdienste in unseren Kirchen feiern. Dabei beachten wir die nötigen Maßnahmen, um uns gegenseitig vor Ansteckung zu schützen: immer einen Mund-Nasen-Schutz (FFP2) tragen;  beim Betreten und Verlassen der Kirche die Hände desinfizieren; stets Abstand halten und den Gottesdienst nur besuchen, wenn wir keine Erkältungssymptome spüren.

    Es ist aber auch möglich, Gottesdienste zu Hause zu feiern und – wenn auch nur virtuell – gemeinsam mit anderen in nah und fern zu singen und zu beten: dank Fernsehen, Radio und Internet.

    Weiter

    Nun auch wieder Gottesdienste in St. Laurentius

    Folgende Gottesdienste finden wieder regelmäßig in St. Laurentius statt:

       - dienstags 8.15 Uhr   Laudes - Morgengebet (gesprochen)

       - freitags  8.00 Uhr     Heilige Messe, anschl. Stille Euchar. Anbetung bis 9.00 Uhr 

    Bitte beachten Sie: Eine Teilnahme an diesen Gottesdiensten ist nur unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen möglich.

    Anbetung in Holzkirchen

    Wir bieten jeden Freitag von ca. 8.40 bis 9.00 Uhr in der Laurentiuskirche und jeden Dienstag von 18.00 bis 19.00 Uhr in St. Josef eine Zeit der stillen Anbetung an.
    mehr

    Video des Jugendchores

    Der Jugendchor beim Adventskonzert
    „Junge Stimmen singen für Kinder“
    Der Text des Liedes „La Anunciacion“ von Ariel Ramirez
    behandelt die Szene „Maria Verkündigung“.
    Youtube Video:
    https://youtu.be/FczkJeeRC5w

    Kinderkirchenführer

    Ein Kinderkirchenführer für die neue Kirche St. Josef in Holzkirchen

    Mit der Weihe am 18.03.18 durch Kardinal Reinhard Marx steht der Pfarrei St. Josef in Holzkirchen wieder eine Kirche zur Verfügung. Es ist ein einzigartiges und besonderes Gotteshaus geworden. Damit vor allem Kinder und Familien bald die neue Kirche als „ihren“ Ort entdecken, zu dem sie gerne kommen, hat ein Team von Religionspädagoginnen, Theologen und Medienfachleuten einen besonderen Kinderkirchenführer entwickelt.

    weitere Infos und QR Code zur App